Jubiläum: 1400 familienpsychologische Gutachten

Über 30 Jahre Begutachtungen für Familiengerichte

Die Bestellung von Dipl.-Psych. Ritter als familienpsychologischer Sachverständiger in der Kindschaftssache mit der Gutachtennummer 1400 im Januar 2024 markiert einen bedeutenden Meilenstein in der langjährigen und engagierten Arbeit der Praxis Ritter und Gerstner. Diese Praxis hat sich im Laufe der Zeit eine umfangreiche Expertise in der Zusammenarbeit mit Familiengerichten aufgebaut, insbesondere in komplexen und herausfordernden Fällen, in denen es um Kindeswohlgefährdung nach § 1666 BGB geht.

Die jahrzehntelange Erfahrung und die Vielzahl von Begutachtungen in Kindschaftssachen, die sich mit Fragen der Erziehungsfähigkeit, des Sorgerechts, des Aufenthaltsbestimmungsrechts und des Umgangs befassen, unterstreichen die fachliche Kompetenz und das tiefe Verständnis für die dynamischen und oft schwierigen Situationen, mit denen Familienrichterinnen und Familienrichter konfrontiert sind. Unser Praxisteam ist stolz darauf, dass bisher über 85 Familiengerichte und Oberlandesgerichte bundesweit auf die Expertise der Praxis vertrauen.

Besonders hervorzuheben ist die Integration von familienpsychologischen und psychotherapeutischen Erkenntnissen in die Begutachtungen. Dieser interdisziplinäre Ansatz ermöglicht eine umfassende und valide psychologische Diagnostik, die nicht nur die aktuellen psychischen Zustände der beteiligten Personen berücksichtigt, sondern auch auf Grundlage der Analyse der Bindungsstrukturen und der biografischen Anamnese prognostische Einschätzungen ermöglicht. Dies ist besonders relevant, da psychische Störungen und emotionale Defizite bei Elternteilen und betroffenen Kindern oft im Zentrum der gerichtlichen Fragestellungen stehen.

Das Gutachten mit der Kennnummer 1400 wurde uns von einem Familiengericht in Thüringen zugewiesen, mit dem wir bereits seit mehreren Jahrzehnten eine gute Arbeitsbeziehung pflegen.


Familienpsychologische Begutachtung durch Dipl.-Psych. Ritter
Gutachten: Der Streit um das Kind

In unserer Praxis arbeitet ein Team aus qualifizierten psychologischen und sozialpädagogischen Fachkräften, darunter Bachelor- und Master-Absolventen der Psychologie, die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Gerstner sowie Psychotherapeuten in Ausbildung. Diese Experten führen unter der fachkundigen Anleitung und Aufsicht von Diplom-Psychologe Ritter Teile der diagnostischen Arbeit in Kindschaftssachen durch. Dank der Vielseitigkeit und Kompetenz unseres Teams sind wir in der Lage, auf Verdachtsfälle von Kindeswohlgefährdung flexibel und zeitnah mit fundierten gutachterlichen Stellungnahmen zu reagieren.