Schutz in der Praxis: Philips AC2889/10 Luftreiniger

Corona: Luftreiniger für die Sicherheit unserer Patienten

 

Philips AC2889/10 Luftreiniger
Philips-Luftfilter

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie hat die Praxis Ritter und Gerstner hochwertige Geräte zur Luftreinigung angeschafft. Diese Geräte verfügen über eine hohe Schutzfunktion mit HEPA Filter 13. Damit können Viren, Bakterien und Aerosole zuverlässig gefiltert werden.

Dieser effektive Schutz steht in allen Behandlungszimmern zur Verfügung permanent zur Verfügung. Damit haben wir die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten während der Behandlungen zusätzlich erhöht.

Hier die Beschreibung des Geräts bei Amazon:

Philips AC2889/10 Luftreiniger Connected entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft (für Allergiker und Raucher, 79m², CADR 333m³/h, AeraSense Sensor, mit App-Steuerung) weiß

Zusätzlich zu dem Lüften in den Behandlungspausen und dem Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung (Patienten bringen eine Alltagsmaske mit und für die Fachkräfte unserer Praxis stehen die medizinischen FFP 2-Masken zur Verfügung) ist der Einsatz der Luftreiniger eine ergänzende Maßnahme, um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen.

Die Geräte laufen in einem Automatikmodus und schalten sich bei einer erhöhten Konzentration von Schadstoffen in der Luft selbsttätig ein. Die Luftreiniger sind im Regelbetrieb sehr leise, sodass wir sie ununterbrochen einsetzen können, um eine kontinuierliche Filterung und damit Schutzfunktion zu gewährleisten.

>>> Weitere Informationen zu den Luftfiltern

>>> unsere allgemeinen Informationen zu den Schutzmaßnahmen bei Corona

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken