Videosprechstunde für Adipositas-Patienten

Neu: Videosprechstunde für die Begutachtung und Nachsorge bei Adipositas

Videosprechstunde

Im Zusammenhang mit den Umstellungen durch das Coronavirus wurde die Videosprechstunde von der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen ermöglicht. Wir haben diese Sprechstunde in unserer Praxis eingerichtet.

Dadurch können Teile der Diagnostik (testpsychologische Untersuchung) bei Adipositas-Patienten auch Online durchgeführt werden. Die Erstuntersuchung soll weiterhin in der Praxis in Kassel stattfinden. Die psychologische Diagnostik kann zum Großteil zu Hause am Computer, Tablet oder Mobiltelefon ausgefüllt werden. Wir nutzen dazu die Plattform Embloom.

Das Auswertungsgespräch kann danach bei Bedarf per Videosprechstunde durchgeführt werden und auch die Termine zur Nachsorge. Die Videosprechstunde ist besonders interessant für Patienten, die zu einer Risikogruppe gehören oder eine weite Anreise zu unserer Praxis haben.

 

Hinweise für Patienten zur Videosprechstunde

  • Das Erstgespräch soll weiterhin persönlich in der Praxis durchgeführt werden. Bei besonderen Ausnahmefällen (schwere Erkrankung, Risikopatient) kann auch das Erstgespräch online durchgeführt werden, dazu müssen die Angaben Ihrer Versichertenkarte vom Sekretariat vorher telefonisch aufgenommen werden.
  • Zeitnahe Durchführung: Das Erstgespräch erhalten Sie bei uns in der Regel innerhalb von sechs Wochen. Wir führen die Diagnostik für Adipositas-Patienten in ein oder zwei Sitzungen durch und bei einer Befürwortung erhalten Sie das Gutachten nach Abschluss der Diagnostik innerhalb von 14 Tagen.
  • Nach der Durchführung der Diagnostik in der Praxis kann das Auswertungsgespräch per Videosprechstunde oder im persönlichen Kontakt in der Praxis durchgeführt werden.
  • Auch die halbjährlichen Nachsorgetermine können bei Bedarf in Form einer Videosprechstunde durchgeführt werden.
  • Für die Videosprechstunde benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und ein Notebook mit Kamera und Mikrofon. Die Videosprechstunde wird über einen Link gestartet, der ihnen vom Sekretariat übermittelt wird. Dadurch wird die Sprechstunde direkt im Browser (Chrome oder Firefox) gestartet. Weitere technische Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Für die Videosprechstunde benötigen wir das unterschriebene Formular zur Einverständniserklärung. Dieses Formular finden Sie hier zum Download:  EinwilligungserklaerungPatient.
  • Wir benutzen die von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifizierte Software Red Connect. Sie erfüllt höchste Sicherheitsstandards und es ist sichergestellt, dass die Verbindungsqualität gut ist. Dadurch können auch Leistungen im Rahmen der kassenärztlichen Versorgung über die Videosprechstunde abgerechnet werden.
  • Natürlich können Sie als Patient auch weiterhin alle Termine persönlich in der Praxis in Kassel durchführen. Wir haben die hygienischen Standards erhöht und in unserem Wartebereich gibt es genügend Abstand, um Infektionen zu vermeiden.
  • Bei Fragen können Sie direkt unser Sekretariat ansprechen, Telefon: 0561/68580
image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken