Lehrauftrag an der Universität Kassel

Lehrauftrag am Institut für Psychologie: Gutachtenerstellung

Im Wintersemester 2021/2022 startet der neue Studiengang M.Sc. Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Kassel, der neben dem Magister auch zur Approbation führt und an die Approbationsordnung angebunden ist.

Unsere Praxis unterstützt das Institut für Psychologie, indem ein Lehrauftrag (im Umfang von 30 Stunden) im Bereich der Begutachtung übernommen worden ist. Dabei werden zwei inhaltlich gleiche Seminare von Dipl.-Psych. Klaus Ritter und M.Sc. Laura Dietel durchgeführt. Zusätzlich wird  B.Sc. Natalie Blume in die Vorbereitung der Seminare einbezogen.

Psychologen Dietel und Ritter: Lehrauftrag an der Universität Kassel
Studiengang Psychologie

Die Seminare sind jeweils für maximal 30 Teilnehmer ausgelegt und beinhalten eine Übersicht zur Rechtspsychologie. Das methodische Vorgehen, die Durchführung der Diagnostik und die Erstellung von rechtspsychologischen Gutachten (mit Schwerpunkt im Bereich Familienrechtspsychologie) werden den Studierenden vermittelt.

Zu dem neuen Psychologiestudium auf Grundlage des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung informiert die Deutsche Gesellschaft für Psychologie. Hier berichtet die Universität Kassel zu den Voraussetzungen des neuen Studienganges.

Die psychotherapeutische Praxis Ritter und Gerstner freut sich, einen Beitrag zum Start des neuen Studienganges leisten zu können und Erfahrungen der klinischen Tätigkeit den Studierenden zu vermitteln. Zusätzlich wurde mit dem Institut für Psychologie vor einigen Monaten bereits ein Kooperationsvertrag geschlossen, damit Studierende in unserer Praxis ein Praktikum im Rahmen ihres Masterstudienganges absolvieren können. Diese Praktika werden voraussichtlich ab Herbst 2022 aufgenommen.