Lärmbeeinträchtigung durch Kanalarbeiten von Kassel-Wasser beendet!

Störung des Praxisbetriebes durch Kanalsanierung beendet!

 

Leider hatten wir in den letzten Monaten erhebliche Störungen unseres Praxisbetriebes durch das Unternehmen  Kassel-Wasser, einen Eigenbetrieb der Stadt Kassel. Schriftlich angekündigt waren zwei Tage einer Beeinträchtigung durch die Kanalsanierung im Bereich Christbuchenstraße, hieraus wurden seit dem Sommer 2017 Monate!

Die beauftragten Firmen waren ständig mit ihren Fahrzeugen unterwegs, wiederholt wurden Schläuche auf dem Bürgersteig ausgerollt, es wurden laute Generatoren bis in die Abendstunden installiert und mehrmals die Einfahrt versperrt. Wiederholt wurden die Arbeiten eingestellt und danach wieder aufgenommen! Die Firmen waren offensichtlich nicht in der Lage, die Arbeiten zeitnah und stringent durchzuführen! Vermutlich ein typisches Beispiel städtischer Bürokratie! Belastbare Informationen für die Anwohner? Fehlanzeige?

Wir bitten alle Patientinnen und Patienten der Praxis wegen dieser von uns nicht zu vertretenden Beeinträchtigungen um Entschuldigung! 

Bei einer am 14.12.2017 telefonisch übermittelten Beschwerde an Kassel-Wasser hat uns der zuständige Mitarbeiter zugesichert, dass die Arbeiten am 15.12.2017 beendet werden. Diese Zusage wurde bisher auch eingehalten. Wir sind daher für das Jahr 2018 voller Optimismus und erwarten die Stille!