Kooperation mit Göttinger Institut beendet

Zusammenarbeit mit Institut LASI ausgelaufen

 

Die seit einigen Jahren bestehende Kooperation mit dem psychoanalytischen Institut in Göttingen wurde zum 16.12.2021 beendet.

Weiterbildungsteilnehmer dieses Instituts können daher im Rahmen unserer Praxis keine Ausbildungsinhalte mehr absolvieren. Auch das für Januar 2022 geplante Seminar entfällt.

Alle anderen laufenden Kooperationen mit unseren Kooperationspartnern sind von dieser Beendigung natürlich nicht betroffen und die gute Zusammenarbeit wird umfassend fortgesetzt.


 

Praxis Ritter und Gerstner, Kooperationspartner
Kooperationspartner

Unsere Praxis unterhält seit fast 30 Jahren zahlreiche produktive Kooperationen mit Fachkräften und Institutionen: psychotherapeutische Institute, Universitäten, andere Psychotherapeuten, Fachärzte verschiedener Richtungen, mehrere Adipositaszentren, zahlreiche Familiengerichte und Kliniken. Diese Zusammenarbeit kommt dem Familienrecht zugute, der Patientenversorgung, und auch der Ausbildung von Studierenden im Fach Psychologie und der Weiterbildung der Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA).

Seit 2010 wurden zahlreiche Praktika für Studierende im Fachbereich Psychologie der Universitäten Kassel und Göttingen angeboten und durchgeführt. Früher wurden auch Praktika für Studierende der Sozialen Arbeit angeboten. Etliche Praktikanten wurden als psychologische Fachkräfte in unser Team aufgenommen und führen inzwischen selbst Aufgaben der Kooperation durch. Zusätzlich war unsere Praxis in Forschungsvorhaben und Abschlussarbeiten einbezogen.


 

Mit unseren Kooperationspartnern, Institutionen und den darin zuständigen Fachkräften haben sich zahlreiche Ebenen des kontinuierlichen fachlichen Austausches mit hoher wechselseitiger und vertrauensvoller Wertschätzung entwickelt. Dies drückt sich auch in der Intensität, Verlässlichkeit und Kontinuität der Zusammenarbeit aus.

 

Unsere Praxis feiert im Jahr 2022 ihr 30-jähriges Betriebsjubiläum und wird diese Geschichte dieser fachlichen Kooperationen entsprechend würdigen.