Dipl.-Psych. Ritter: Beauftragung als Supervisor

LASI-Göttingen: Dipl.-Psych. Ritter wird Supervisor

Der Vorstand des Lou Andreas-Salomé Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie in Göttingen hat den Psychoanalytiker und Psychotherapeuten Klaus Ritter mit der Durchführung von Supervisionen für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie beauftragt.

Dipl.-Psych. Klaus Ritter wird Supervisor
Klaus Ritter

Damit ist verbunden, dass die Ausbildungsfälle der Weiterbildungsteilnehmer im Rahmen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie supervidiert werden können.

Die jetzige Beauftragung als Supervisor bedeutet eine Ausweitung der Kooperation mit dem Göttinger Institut. Herr Ritter ist bereits seit Längerem als Dozent und Zweitsichter für Anamnesen im Rahmen der tiefenpsychologisch fundierten und psychoanalytischen Weiterbildung des Instituts tätig.


Das Lou Andreas-Salomé Institut ist ein etabliertes und wichtiges Ausbildungsinstitut im psychodynamischen Bereich und ermöglicht es, die Ausbildung mit der staatlichen Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten abzuschließen. Diese Approbation liefert für die angehenden Psychotherapeuten die Voraussetzung, um eine sozialrechtliche Zulassung im Rahmen der kassenärztlichen Versorgung zu erwerben.

 

Die psycDipl.-Psych. Klaus Ritter wird Supervisorhodynamisch orientierte Supervision unterstützt den Psychotherapeuten in Ausbildung darin, seine Behandlungsfälle umfassend zu reflektieren und intrapsychische und interpersonelle Konflikte mit ihren unbewussten Hintergründen und Bedeutungen zu verstehen. Die Supervision stellt daher einen wesentlichen Baustein der Identitätsentwicklung und der beruflichen Qualifikation des angehenden Psychotherapeuten dar.

 


 

image_pdfPDF erstellenimage_printDrucken